Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Cognacs

Ein Brand darf sich nur Cognac nennen, wenn die Trauben zur Herstellung des Brands aus einer der Regionen um Cognac stammen, wenn der Wein daraus in Cognac hergestellt wurde und die Brennerei sich in Cognac befindet sowie die Lagerung und Abfüllung des Brandes in Cognac erfolgte.

Trifft eines davon nicht zu, dann ist der Brand kein Cognac sondern darf sich höchstens French Brandy nennen.

 Die Regionen, die rings um die Stadt angeordnet sind tragen die Bezeichnung:  

  • Grande Champagne oder 1.  Cru 
  • Petit Champagne  
  • Borderies 
  • Fins Bois 
  • Bons Bois und   
  • Bois Ordinaires

Die Cognacs aus diesen Regionen können entweder nur aus einer Region stammen oder ein Cuveé aus mehreren sein.

 Wir kennen beim Cognac vier Alterungsstufen. Diese sind:

  • VS      - very special                    ca. 2 bis 2,5 Jahre im Fass gereift
  • VSOP - very spezieal old pale       ca. 4,5 bis 5 Jahre im Fass gereift
  • Napoleon                                    ca. 5 bis 7 Jahre im Fass gereift
  • XO     - extra old                         über 7 Jahre im Fass gereift

Je nach Herkunft und Reifealter ist der Cognac unterschiedlich im Geschmack. Meist wird er im Alter immer geschmeidiger und schmeichelt dem Gaumen, aber auch der Preis steigt mit dem Alter.

Bei uns erhalten Sie Cognacs von Bowen, Chabasse, Claude Chatelier, Font Pinot und Frapin.